Super-G Kristall an Paris – Kriechmayr Zweiter

GEPA_full_3214_GEPA-14031981012
Foto: GEPA Damit platzierte sich der Oberösterreicher in der Super-G Wertung hinter Paris auf Rang zwei.

Dominik Paris wurde im heutigen letzten Super-G der Saison seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich mit seinem Sieg auch die kleine Kugel für die Super-G Wertung. Vincent Kriechmayr wurde hinter dem Schweizer Mauro Caviezel Dritter.

Es wollte nicht sein. Zwar zeigte Vincent Kriechmayr heute eine gute Leistung, dennoch war der dritter Rang zu wenig: „Es war ein gutes Rennen von mir. Ich hab es heute sicher im oberen Teil verloren, das muss ich analysieren. Mit der Leistung von heute und mit der ganzen Saison bin ich aber sehr zufrieden.

GEPA_full_1488_GEPA-14031955515
Foto:GEPARang sechs im abschließenden Super-G für Matthias Mayer.

Mit einer spektakulären Fahrt fuhr heute Matthias Mayer auf Rang sechs. Dem Kärntner fehlten auf den Sieger allerdings 1,02 Sekunden. Christian Walder und Hannes Reichelt belegten die Ränge 10. und 11., Christoph Krenn den 17. Rang.

Weitere Meldungen