Wettkampf Vorbereitung am Stilfser Joch 

 

Training im Prinoth X Camp

Das ÖSV Freeski Team rund um Lara Wolf, Lukas Müllauer und Hannes Rudigier bereitet sich aktuell in Stelvio (ITA) beim Prinoth X Camp für die bevorstehende Wettkampfsaison vor. 

Prinoth X Camp Stelvio

Das Snowpark Set-Up bietet alles was das Freeskier Herz begehrt, und lässt durch sehr gute Arbeit des Veranstalters Weltcup-ähnliche Trainingsbedingungen zu. Auf drei Rail Obstacles, einem Corner Hit und zwei Kickern könnten die aktuellen Sprünge verfeinert werden und neue Tricks in das Repertoire mit aufgenommen werden.

Auch Cheftrainer Martin Premstaller zeigt sich zufrieden: „Wir sind nun schon das zweite Jahr in Folge hier, und dürfen immer wieder eine sehr professionelle Infrastruktur vorfinden. Der Snowpark hier in Stelvio ermöglichst es uns bereits sehr früh in der Saison auf hohem Niveau zu arbeiten. Mit den aktuellen Fortschritten der Athleten kann man durchaus zufrieden sein.“

View this post on Instagram

2 jumps from yesterday 😈 • 🎥 @luki.schaefer

A post shared by LUKAS MÜLLAUER (@lukas.muellauer) on

Das Wetter spielte leider in der ersten Trainingswoche nicht ganz wie geplant mit, dennoch konnte der ein oder andere Skitag optimal genutzt werden. Aber auch abseits der Piste werden alle Möglichkeiten der Vorbereitung ausgenutzt - ob es nun das Nachmittags-Konditrainings-Programm im Apartment ist, oder die Kältebäder im nahegelegenen Bach. 

Es steht nun noch eine weitere Trainingswoche am Stilfser Joch Gletscher am Programm - diese mit mindestens genau so viel Motivation und Engagement, nur mit hoffentlich besserem Wetter.

Prinoth X Camp Stelvio Lara Wolf

Weitere Meldungen