Ein Podest, das nach mehr schreit

 

Rang drei im zweiten Weltcuprennen der Speed Ski Saison ist für Manuel Kramer und Co. nicht genug. Unsere Speedskiasse wollen mehr und bereiten sich nach dem Stopp in Idre Fjäll (SWE) akribisch auf die Weltmeisterschaft von 20. bis 24. März im französischen Vars vor.