ÖSV-Stars kamen bei Einkleidung ins Schwitzen

 

Im Mai fand in Tirol die alljährliche Sommereinkleidung des ÖSV statt. Das Who’s Who des österreichischen Wintersports – insgesamt 370 Athletinnen und Athleten – versammelte sich in den Logistik-Hallen der Firma DB Schenker in Kufstein. Im eigens eingebauten Studio von Technogym Austria kamen die Wintersport-Stars ins Schwitzen. Sieben Sparten machten bei der Technogym-Station für Foto- und Videoaufnahmen Halt. Skisprung-Star Stefan Kraft, die Biathlon-Asse um Julian Eberhard sowie die Ski-Größen Eva-Maria Brem, Nici Schmidhofer, Michael Matt oder Snowboarder Benjamin Karl staunten nicht schlecht, als sie während der Aufnahmen ganz nebenbei ein Teambeats-Training samt Datenanalyse absolvierten.