FIS Weltcup Snowboard Simonhöhe

Simonhöhe

14.01.-15.01.2022

2019-01-09_WC Gastein

Erstmals wird die Simonhöhe, das beliebte Familienschigebiet in der Region Mittelkärnten, Austragungsort für zwei alpine FIS Snowboard-Weltcuprennen sein. Am 14. Jänner 2022 erfolgt mit einem PGS die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die 100 Parallelboarder vor den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking. Teams aus 20 Nationen werden am 15. Jänner beim PGS-Team Bewerb an den Start gehen. Die Kärntner Athleten im ÖSV-Weltcup-Team wie Sabine Schöffmann, Daniela Ulbing, Alex Payer, Fabian Obmann und Aron Juritz freuen sich besonders auf diesen Heimweltcup.

Weitere Informationen und Programm

Freier Eintritt