FIS Sommer-GP Skispringen Hinzenbach

Energie AG Skisprungarena

29.09.2019

Hayböck_Hinzenbach 2018-19

ÖSV-Adler Huber schreitet zur Titelverteidigung

Bevor die Skisprung-Weltelite der Herren in die Weltcupsaison 2019/20 startet, kommen die Überflieger angeführt von Ryoyu Kobayashi und Kamil Stoch noch auf einen Abstecher in das Eferdinger Becken: Im Rahmen des FIS Sommer Grand Prix zeigen die weltbesten Springer auf der Mattenschanze in Hinzenbach, wie gut sie schon für den Winter gerüstet sind.

Bereits zum neunten Mal findet am Sonntag, 29. September der FIS Sommer Grand Prix in der Energie AG Arena Hinzenbach statt. Einmal mehr werden Stefan Kraft, Lokalmatador Michael Hayböck und natürlich Vorjahressieger Daniel Huber versuchen, vor heimischem Publikum Top-Platzierungen zu erspringen.

Die Besucher erwartet an diesem Wochenende ein einzigartiges Sportfest der Extraklasse: Ein Trainings- und Qualifikationstag bei freiem Eintritt, das Finale der Kinder4Schanzentournee bei dem die ÖSV-Adler von morgen schon heute in Hinzenbach vom Bakken gehen, die coole Grand Prix-Party mit Live-Band und DJ im Festzelt sowie am Sonntag ein spannender Wettkampf samt gemütlichem Frühschoppen.

Weitere Informationen und Programm folgt