Ausdauertraining inmitten der Dolomiten

OESV-DERGANC-200707-bade739e-2000-4837-93e8-061bd06e0cd2
ÖSV Die Trails rund um Toblach bieten perfekte Trainingsbedingungen

Bereits zum vierten Mal absolvierten die ÖSV-Kombinierer diese Woche einen Ausdauerkurs inmitten der Südtiroler Dolomiten.

Gleich nach dem Sprungkurs vergangene Woche reiste das Team weiter von Seefeld nach Südtirol, wo sieben Athleten der ersten Trainingsgruppe gemeinsam mit Cheftrainer Christoph Eugen und Langlauftrainer Jochen Strobl die Zelte in Toblach aufschlugen. Toblach ist auch der Heimatort von Langlauftrainer Jochen Strobl, er kennt die Gegend daher wie seine Westentasche.

OESV-DERGANC-200706-7720b353-4ee0-4aa3-9835-36bc66e2e082
ÖSVMit dem Bike ging es von Toblach auf die Fanes-Hütte

„Die Berge rund um Toblach sind ideal, um das Ausdauertraining etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Am Programm standen Mountain- und Bergtouren, Hochseilgarten und eine Skiroller-Einheit. Mit dem Hotel Santer in Toblach haben wir auch eine ideale Unterkunft, in der wir uns jedes Jahr richtig wohl fühlen. Besondere Trainingsmotivation für die Jungs war das grandiose Bergpanorama gepaart mit strahlendem Sonnenschein,“ so der Langlaufcoach.

So waren die 2000 Höhenmeter, die die Sportler am ersten Tag mit dem Mountainbike von Cortina bis zur Fanes-Hütte und retour absolvierten, gar nicht mehr so anstrengend.

OESV-DERGANC-200706-ba1bf109-e411-48a8-81a4-f7e6698af305
ÖSVDie wohl verdiente Pause auf der Fanes-Hütte

Am nächsten Tag tauschte das Team die Mountainbikes gegen Laufschuhe. Zügig erklommen die nordischen Kombinierer über einen alten Pioniersteig den Monte Piano, zurück ging’s über die weltberühmten drei Zinnen. Nach so sommerlichen Trainingseinheiten kam die Abkühlung im Toblacher See dann wie gerufen. Bevor es ein paar Tage wohlverdiente Regeneration gibt, schaut der Langlauftrainer seinen Schützlingen heute Mittwoch auf der Rollerstrecke in Toblach nochmal genau auf die Beine.

OESV-DERGANC-200707-62cfa48f-8ce2-4464-a16b-f4ac15fea199
ÖSVTraining mit Ausblick: Thomas Jöbstl, Lukas Klapfer, Franz-Josef Rehrl
0333eaa6-0f2e-494a-8779-f9fc43fdb213
ÖSVDer Toblacher See - eine willkommene Abkühlung für Mario Seidl und Thomas Jöbstl

Weitere Meldungen