Bergwelten begleitet den ÖSV-Präsidenten

 

Peter Schröcksnadel in den kanadischen Bergen

Peter Schröcksnadel – Die Passion des Fliegenfischens. Unter diesem Titel strahlt Bergwelten (ServusTV) am Montag, 19. Oktober, um 21:15 Uhr eine ganz besondere Dokumentation aus. Das Bergwelten-Team  begleitete den ÖSV-Präsidenten in seine zweite Heimat Kanada.

Mit seinen weiten Meeresarmen, mächtigen Bergketten, malerischen Wäldern und Seen ist British Columbia nicht nur ein Naturparadies sondern mittlerweile auch die zweite Heimat des ÖSV-Präsidenten Peter Schröcksnadel. Umgeben ist der österreichische Bergmensch in Kanada von einer gewaltigen Berglandschaft. Von Vancouver erstrecken sich Richtung Norden die Coast Mountains mit Gipfeln bis zu 4.000 Metern rund 1.600 Kilometer vom Fraser River im Süden British Columbias bis an die Grenze zu Alaska. Was kaum jemand weiß: Der Innsbrucker ist nicht nur ein Mann der Berge, sondern auch ein Weltklasse-Fliegenfischer! Außerdem berichten die besten Freunde des Skiverbandchefs über Schröcksnadels private Seite, der in British Columbia seinen Traum lebt.

Leidenschaft seit dem Kindesalter
Seit über 30 Jahren ist er das "Gesicht" des Österreichischen Skiverbandes: Peter Schröcksnadel, ÖSV-Präsident, erfolgreicher Unternehmer und eine der bekanntesten Persönlichkeiten des Landes. Was kaum jemand weiß: der Innsbrucker ist nicht nur ein Mann der Berge, sondern auch ein Weltklasse-Fliegenfischer. Schon als 10-jähriger Bub hat er am Inn die Freude am Fischen entdeckt und seither geht er mit Begeisterung und Können diesem besonderen Sport nach. Am liebsten im Nordwesten Kanadas, in British Columbia, mittlerweile die zweite Heimat des ÖSV-Chefs.

Unterwegs in der Abgeschiedenheit Kanadas
Mit seinen weiten Meeresarmen, mächtigen Bergketten, malerischen Wäldern und Seen ist British Columbia nicht nur ein Naturparadies und ein Lebensraum für Wale, Seelöwen, Elche und Grizzlys, sondern auch eines der weltweit besten Gebiete für das Fliegenfischen. Deshalb kommt auch Peter Schröcksnadel mehrmals im Jahr hierher, um sich in den glasklaren Wassern abgelegener Flüsse und Seen auf die Jagd zu machen - nach Lachsen und vor allem nach den scheuen Steelheads! Sie sind am schwersten zu finden und zu fangen. Steelhead-Fischen ist die Königsdisziplin beim Süßwasserfischen.

Die zweite Heimat von Peter Schröcksnadel
Peter Schröcksnadel wird auf seiner Reise, von der pulsierenden Metropole Vancouver aus zum herrlichen Lake Okanagan, beim Lachsfischen auf Vancouver Island und hoch in den Norden, bis in das Grenzgebiet zu Alaska, wo sich die Steelheads in unberührten Flussläufen verstecken, begleitet. Die grandiose Natur British Columbias, die gewaltigen Berge und Gletscher und unvergessliche Begegnungen mit Buckelwalen und Seelöwen sind prägend. Spannende Erkenntnisse über Land und Leute sowie über die Faszination des Fliegenfischens. Außerdem geben die besten Freunde von Peter Schröcksnadel Einblicke über die private Seite des ÖSV-Präsidenten. In British Columbia lebt er seinen Traum.

Weitere Meldungen