Bernhard Gruber beendet Saison vorzeitig

GEPA_full_4815_GEPA-22121981132
GEPA Zieht einen Schlussstrich unter eine durchwachsene Saison voll von gesundheitlichen Rückschlägen: Bernhard Gruber

Bernhard Gruber beendet aus gesundheitlichen Gründen die laufende Saison vorzeitig. Das entschied der Bad Hofgasteiner vergangene Woche in Absprache mit dem Betreuerteam. 

"Man kann es eigentlich nicht schlimmer erwischen, so viel Pech, wie ich dieses Jahr mit Krankheit und Infekten hatte." (Bernhard Gruber)

Der Salzburger musste die Saison über immer wieder gesundheitliche Rückschläge einstecken. Bereits kurz vor Saisonbeginn laborierte der 37-Jährige an einer hartnäckigen Magen-Darm Infektion, die ihn über ein Monat im Training stark beeinträchtigte. Dadurch verpasste er den Weltcupauftakt und stieg erst eine Woche später ins Wettkampfgeschehen ein. In den darauffolgenden Wettkämpfen kam er nie wirklich auf Touren und blieb hinter seinen Erwartungen und seinem Leistungspotential zurück. Um wieder richtig fit zu werden, lies der zweifache Familienvater das Nordic Combined Triple in Seefeld aus. Vergangene Woche fesselte ihn dann zusätzlich noch eine Grippe ans Bett, was für ihn Grund genug ist, die Saison vorzeitig zu beenden.

„Man kann es eigentlich nicht schlimmer erwischen, so viel Pech, wie ich dieses Jahr mit Krankheit und Infekten hatte. Ich wäre irrsinnig gerne bei den nächsten Wettkämpfen dabei, mein Körper zwingt mich aber, die Saison vorzeitig zu beenden. Nachdem mich die Auswirkungen der Magen-Darm Infektion noch bis vor kurzem beeinträchtigt hatten und ich eigentlich die gesamte Saison über nicht wirklich leistungsfähig war, erwischte ich vergangene Woche noch die Grippe. Das ist definitiv zu viel, an Training und an Wettkämpfe ist derzeit nicht zu denken. Ich kuriere mich jetzt in Ruhe aus und werde dann mit dem Beginn der Vorbereitung für die nächste Saison wieder erholt und fit ins Training einsteigen. Meinen Teamkollegen wünsche ich für die weiteren Wettkämpfe noch alles Gute“, so Bernhard Gruber.

Weitere Meldungen