Carina Edlinger erneut auf dem Podest

Edlinger_Hischegger-Bauer_ÖSV
Foto: ÖSV Gemeinsam mit Rudolf Hirschegger (l.) und Guide Daniel Bauer (r.) freute sich Carina Edlinger über Rang drei im 10 km-Rennen.

Nach ihrem beiden Weltcup-Siegen im Sprint bzw. 5 km-Rennen schaffte Carina Edlinger auch im Distanzrennen über 10 km als Dritte den Sprung auf das Podest.

Nachdem die 23-Jährige am Samstag noch aufgrund von Schmerzen nach einem Sturz im Sprint auf einen Antritt beim Biathlon-Rennen verzichten musste, lief Carina Edlinger am Sonntag erneut auf das Podium und belegte Rang drei. Damit übernahm die sehbeeinträchtigte Salzburgerin auch die Führung im Gesamtweltcup.

Weitere Meldungen