Danklmaier schwer verletzt 

9E9D3072-8E17-4D90-9DE4-637265F70BC9
Foto: GEPA Danklmaier muss mindestens sechs Monate pausieren.

Daniel Danklmaier hat sich beim heutigen Abfahrtstraining in Sölden (Giggijoch) schwer verletzt. Der aktuelle österreichische Abfahrtsmeister spürte nach einem 25-Meter weiten Sprung Schmerzen im linken Knie und konnte die Fahrt nicht mehr beenden. 

Eine MRT Untersuchung in der Privatklinik Hochrum ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Meniskusverletzung im linken Knie. Der 28-jährige Steirer wird noch heute von Christian Fink operiert.

Weitere Meldungen