EC-Damen schwitzten in Obertraun

IMG_1202
Foto: ÖSV Die Europacup-Mannschaft beim gemeinsamen Trainingscamp in Obertraun

Nach dem ersten gemeinsamen Training Anfang Juni in Niederösterreich, absolvierten die Europacup-Damen vergangen Woche in Obertraun bereits das zweite Konditionscamp, um sich für den kommenden Winter vorzubereiten, aber auch die Gruppendynamik zu steigern.

Nach dem ersten gemeinsamen Training Anfang Juni in Niederösterreich, absolvierten die Europacup-Damen vergangen Woche in Obertraun bereits das zweite Konditionscamp, um sich für den kommenden Winter vorzubereiten, aber auch die Gruppendynamik zu steigern.

Für die Athletinnen wurde in den fünf Tagen ein sehr abwechslungsreiches Programm gestaltet, dass sich hauptsächlich aus Kraft- und Ausdauereinheiten zusammensetzte. Die Ski Austria Power Tests, Schnelligkeits,- Koordinations- und Rumpftraining sowie Life Kinetik, aber auch Ausgleichssport wie Volleyball, Tennis und Stand Up-Paddeln standen ebenso am Wochenplan.

1/6
Konditionskurs EC Obertraun I Fotos: ÖSV

„Zielsetzung dieser Woche war es, im Kraftbereich weiterzuarbeiten und zu schauen, wie die Damen arbeiten und wo sie stehen. Bei den Ski Austria Power Tests zu Kursbeginn haben die Athletinnen auch sehr positive und zufriedenstellende Leistungen gezeigt. Weiters wollen wir diese Kurse nutzen, um das Team in der Gruppe zu stärken und dass wir uns bei einer längeren Skipause zumindest einmal im Monat sehen.“

Gruppentrainer Florian Melmer

Weitere Meldungen