Erstes SBX-Finale in Cervinia mit sechs Österreichern

20181220_pachner
Foto: ÖSV Der Wiener Lukas Pachner war als Siebenter in der Qualifikation für das erste SBX-Weltcup-Rennen in Cervinia bester Österreicher.

Sechs ÖSV-Snowboardcrosser haben die Qualifikation für das erste von zwei Weltcup-Rennen in Cervinia (ITA) geschafft!

Bester Österreicher war der Wiener Lukas Pachner, der den 1.376 Meter langen Kurs in 1:17,28 Minuten bewältigte und damit auf Platz sieben landete. Auf die überragende Bestzeit des Deutschen Martin Nörl (1:15,18) fehlten Pachner 2,10 Sekunden. Welche "Rakete" Nörl heute unter den Beinen hatte, beweist die Tatsache, dass der Qualifikations-Schnellste auf den zweitplatzierten US-Boy Hagen Kearney bereits einen Vorsprung von 1,77 Sekunden aufwies.

Neben Pachner sicherten sich auch Alessandro Hämmerle (19.), Hanno Douschan (28.), Julian Lüftner (35.), Andreas Kroh (36.) und Sebastian Jud (39.) ein Ticket für die am morgigen Freitag stattfindende Finalentscheidung der Top 48. Jakob Dusek (51.), Nathanael Mahler (55.), Luca Hämmerle (56.), David Pickl (59.) und Marco Dornhofer (70.) blieben hingegen an der Qualifikationshürde hängen.

"Ich bin mega happy, dass es für mich so gut gelaufen ist", freute sich Lukas Pachner, der sich nur neun Monate nach seinem schweren Sturz in Veysonnaz (SUI), bei dem er eine Luxation der rechten Hüfte, einen Bruch der Hüftpfanne und einen Knorpelschaden am Oberschenkelkopf erlitten hatte, schon wieder in blendender Form präsentierte. "Auf diesem Kurs musst du in den ersten vier Kurven ordentlich Speed aufbauen, sonst lässt du in der Flachpassage in Richtung Ziel enorm viel Zeit liegen. Zum Glück habe ich den oberen Teil heute sehr gut erwischt", erklärte Pachner.

Pia Zerkhold, die einzige Österreicherin im Damen-Feld, verpasste als 33. den Sprung in das 24er-Finale.

Das weitere Programm:

Freitag, 21.12.2018:
11.30 Uhr: Finale der Top 48 Herren und Top 24 Damen (1. Rennen)

Samstag, 22.12.2018:
09.30 Uhr: Qualifikation Damen und Herren (2. Rennen)
11.40 Uhr: Finale der Top 48 Herren und Top 24 Damen (2. Rennen)

TV-Hinweis:
ORF SPORT+ überträgt die SBX-Weltcup-Rennen in Cervinia am Freitag, 21.12.2018, ab 11.25 Uhr LIVE und am Samstag, 22.12.2018, ab 13.00 Uhr zeitversetzt. In der ORF-TVthek sind beide Rennen LIVE zu sehen.

Weitere Meldungen