Europacup-Auftakt in Skandinavien

Raschner_281119
Foto: GEPA Dominik Raschner will im Europacup von Fundesdalen im Slalom punkten.

Nach langer Vorbereitungszeit geht es nun auch mit den ersten Rennen im Europacup los. Die Damen starten am Freitag (29.11.) und Samstag (30.11.) mit zwei Riesenslaloms in Trysil (NOR) in die Saison, die Herren fahren ebenfalls Freitag und Samstag in Fundesdalen (SWE) um ihre ersten Europacuppunkte im Slalom. 

**Aufgebot der Damen**

Florian Stengg hat für die beiden Riesentorläufe folgende Damen fixiert:

Melanie Arrer, Nina Astner, Nadine Fest, Magdalena Egger, Jessica Gfrerer, Lisa Grill, Elisa Mörzinger, Melanie Niederdorfer, Michelle Niederwieser und Rosina Schneeberger.

**Aufgebot der Herren*

Wolfgang Erharter hat für diese zwei Slalomrennen folgende Athleten nominiert:

Fabio Gstrein, Mathias Graf, Pirmin Hacker, Dominik Raschner, Richard Leitgeb, Thomas Dorner, Adrian Pertl, Fabian Zeiringer und Joshua Sturm.

Fest_261019
Foto: GEPANadine Fest geht bei beiden Riesenslalom in Norwegen an den Start.

Weitere Meldungen