Europacup der Para-Sportler im Pitztal

bh-sport
Foto: Chris Walch Vom 11. bis 15. Dezember finden im Pitztal Europacup und WPAS Meisterschaften der Behindertensportler statt.

Bereits zum 22. Mal findet ein Europacup der Behindertensportler im Pitztal statt.

Vom 11. bis 15. Dezember treffen sich Para-Sportler aus allen Teilen der Welt, um in den drei Klassen Stehend, Sitzend und Blind an den Start zu gehen. Die blinden Skiläufer fahren paarweise mit einem Guide. Ca. 300 Aktive aus über 20 Nationen (u.a. Österreich, Russland, Schweiz, Schweden, Polen, Norwegen, Kroatien, Korea, Italien, Tschechien, China, Andorra, Australien) werden an den Rennen im Pitztal ihr Können unter Beweis stellen.

Rennprogramm

Mittwoch, 11. Dezember 2019:

09:30 Uhr WPAS level Super-G

Donnerstag, 12. Dezember 2019:

09:30 Uhr WPAS level Super-G
12:30 Uhr WPAS level Super-G

Freitag, 13. Dezember 2019:

09:30 Uhr Europacup Super-G 1
12:30 Uhr Europacup Super-G 2

Samstag, 14. Dezember 2019:

09:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 1. DG.
12:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 2. DG.

Sonntag, 15. Dezember 2019:

09:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 1. DG
12:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 2. DG

Weitere Meldungen