Franz-Josef Rehrl erfolgreich am Knie operiert

Rehrl
ÖSV

Die Knie-Operation bei Franz-Josef Rehrl verlief erfolgreich. Der Steirer kam gestern Freitag beim provisorischen Wertungsdurchgang im Rahmen des Heimweltcups in Ramsau am Dachstein zu Sturz und zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Noch gestern Abend wurde er von Dr. Jürgen Barthofer im Diakonissenkrankenhaus in Linz operiert.

„Die Operation ist sehr gut verlaufen. Das Kreuzband wurde operativ rekonstruiert und Risse des Innen- sowie Außenmeniskus versorgt. Heute startet die Physiotherapie und Franz-Josef wird bereits am Sonntag das Spital wieder verlassen können“

ÖSV Teamarzt Dr. Jürgen Barthofer

Weitere Meldungen