Freeskier zurück auf der Wasserschanze

Lara Wolf - waterramp

Hartes Sommertraining mit Spaßfaktor steht auch dieses Jahr wieder am Programm des Slopestyle- und Halfpipe-Teams.

Das ÖSV Freeski Team befindet sich mitten in den Vorbereitungen für die nächste Saison! Der Fokus liegt auch dieses Jahr wieder auf sehr sportspezifischem Training wie Trampolin, Slackline und natürlich der Wasserschanze in Föderlach (Kärnten). Die Infrastruktur des Freestyle Clubs Villach bietet dem Team die besten Möglichkeiten um an ihren Tricks zu feilen. Neue Sprünge können so bereits im Sommer unter sicheren Bedingungen aufgebaut werden.

Rund um das Betreuerteam von Cheftrainer Martin Premstaller und Konditionstrainer Paul Klein wird von Mentaltraining bis Rhythmusschulungen kein Bereich ausgelassen, um die Fähigkeiten der Athleten bestmöglich zu fördern und zu entwickeln. Das junge Team hat die Ziele für die nächste Saison bereits klar definiert und arbeitet nun mit optimalen Bedingungen um im Winter individuelle Erfolge feiern zu können.

waterramp Föderlach
(von links) Lara Wolf, Lukas Müllauer, Andreas Gohl, Hannes Rudigier, Marco Ladner, Matej Svancer, Daniel Bacher, Manuel Lerchbaumer, Martin Premstaller, Paul Klein

Auch für den Nachwuchs gibt es diesen Sommer wieder die Möglichkeit auf der Wasserschanze Freeski-Luft zu schnuppern. Vom 15.-18. Juli 2019 findet das ÖSV FREESKI SOMMER CAMP für 10-15 jährige Freestyle Anfänger oder Fortgeschrittene statt. Egal ob beim Trampolin springen, Wasserschanzen springen, Slacklinen, Turmspringen oder Miniramp skaten - hier wird unter professioneller Aufsicht mit viel Spaß trainiert und die Kids haben die Möglichkeit in die Welt des Freestyle Sports einzutauchen.

>> HIER << kann man sich einen der beliebten, aber begrenzten Plätze für das Camp sichern!

IMG_1013

Weitere Meldungen