Get together der Ski-Damen in Bad Waltersdorf

BAd Waltersdorf_17062058001
Foto: GEPA Die Speed-Damen mit neuem Gruppentrainer Florian Scheiber (hinten links) sind fünf Tage zu Gast im Spa Resort Styria in Bad Waltersdorf.

Alle sechs Weltcupgruppen der ÖSV-Ski-Damen nutzen diese Woche im Spa Resort Styria in Bad Waltersdorf die Zeit, um sich wieder gemeinsam auszutauschen, neue Ziele zu definieren, aber auch Kondition und Kraft zu tanken.

Nach den Schneetrainings, die sämtliche Damen-Teams bei idealen Bedingungen im Mai und Juni in Sölden und am Mölltaler Gletscher absolvierten, heißt es nun weiter an der körperlichen Fitness zu arbeiten, um für die kommende Wintersaison gerüstet zu sein. 

Nici Schmidhofer: Nachdem wir uns doch seit März viel alleine gequält haben, finde ich es cool, wieder miteinander zu trainieren, gemeinsam ist es doch einfacher. Und zum Erzählen haben wir uns nach dieser Zeit natürlich auch sehr viel. Nachdem wir generell viel unterwegs sind, finde ich es sehr angenehm im Sommer in der Heimat zu trainieren und sämtliche Vorteile hier in der Therme nutzen zu können. 

Cornelia Hütter: Bei diesem Kondikurs hatte ich mit 40 Minuten Anreise definitiv einen Heimvorteil. Es ist natürlich lässig, bei unseren Radeinheiten überall die Kürbisfelder zu sehen, da spüre ich, dass ich in der Heimat bin. Noch dazu haben wir hier beste Trainingsmöglichkeiten, können im Spa-Bereich regenerieren und werden kulinarisch verwöhnt. 

Ramona Siebenhofer: „Natürlich freut es mich, dass wir im Sommer die weiten Wege meiden und jetzt daheim in der Steiermark trainieren können. Wir haben hier super Voraussetzungen für unser Vorbereitungstraining, also jederzeit gerne wieder. Und nachdem ich in einer neuen Gruppe bin, ist das Zusammentreffen hier wichtig, um auch abseits des Schnees zusammenzufinden und sich kennenzulernen. 

Stephanie Venier: Es ist fein, wenn wir alle wieder zusammen unterwegs sind, wir können uns austauschen und Kondition gemeinsam zu trainieren macht einfach mehr Spaß, als alleine zuhause. Wir haben hier alles, was wir brauchen, um unsere Kraft- und Konditions-Einheiten abzuspulen.

1/8
Konditionskurs Bad Waltersdorf I Fotos: GEPA

Weitere Meldungen