Gian Franco Kasper (1944-2021)

gfkasper

Der langjährige Präsident und Generalsekretär des Internationalen Skiverbandes ist am 10. Juli im Alter von 77 Jahren verstorben. 

„In tiefer Betroffenheit haben wir vom Ableben von Gian Franco Kasper erfahren. Er war eine große Persönlichkeit, die den Internationalen Skiverband und die Entwicklung des Skisports auf unnachahmliche Weise geprägt hat. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und allen, die ihm nahestanden", erklärte ÖSV-Präsident Karl Schmidhofer.

Insgesamt 46 Jahre lang war Gian Franco Kasper für den Internationalen Skiverband tätig, die letzten 23 davon als Präsident (1998 bis 2021). Erst vor knapp einen Monat wurde der in St. Moritz geborene Schweizer, der fast zwei Jahrzehnte lang auch Mitglied im Internationalen Olympischen Komitee (IOC) war, in dieser Funktion vom britischen Geschäftsmann Johan Eliasch abgelöst. Kasper hinterlässt eine Frau und einen Sohn.

Weitere Meldungen