Grünes Licht für Auftakt in Sölden 

soelden1
Foto: OK Sölden | Ernst Lorenzi Winterliche Verhältnisse am Rettenbachferner.

Nach der heutigen FIS Schneekontrolle in Sölden steht dem Weltcupauftakt am Rettenbachferner hoch über Sölden nichts mehr im Wege. 

Im Beisein von FIS-Renndirektor Markus Mayr, Streckenchef Isidor Grüner, Sölden Rennleiter Rainer Gstrein und Rupert Steger (ÖSV) konnte nach der heutigen Schneekontrolle grünes Licht für das Weltcup-Opening am 17. und 18. Oktober gegeben werden.

Programm AUDI FIS Skiweltcup Sölden
  • Samstag, 17.10.2020: Riesentorlauf Damen (10.00 bzw. 13.00 Uhr)
  • Sonntag, 18.10.2020: Riesentorlauf Herren (10.00 bzw. 13.15 Uhr)

Audio Interview mit Markus Mayr (FIS)

3 MB

Audio Interview mit Rupert Steger (ÖSV Event-Marketing)

1 MB
soelden2
Foto: OK Sölden | Ernst LorenziRupert Steger (ÖSV), Rainer Gstrein und Isi Grüner (OK Sölden) bei der Schneekontrolle.

Weitere Meldungen