Hämmerle starker Zweiter in SBX-Qualifikation

20190301_haemmerle
Foto: FIS (Miha Matavz) Alessandro Hämmerle hat mit Quali-Rang zwei gezeigt, dass er mit dem Kurs in Baqueira Beret gut zurechtkommt.

Mit einem Quintett bei den Herren sowie Katharina Neussner bei den Damen ist der ÖSV beim Snowboardcross-Weltcup im spanischen Baqueira Beret vertreten. 

Bester Österreicher in der Qualifikation war der Vorarlberger Alessandro Hämmerle, der den 870 Meter langen Kurs in den Pyrenäen in 53,63 Sekunden als Zweitschnellster hinter dem Spanier Lucas Eguibar (53,44) bewältigte. "Ich komme mit dem Kurs sehr gut zurecht und habe auch beim Material eine gute Abstimmung gefunden. Das stimmt mich auch für das Rennen sehr optimistisch", meinte Alessandro Hämmerle, dessen Bruder Luca sich als 16. ebenfalls bereits im ersten Qualifikationslauf sein Ticket für das 32er-Finale sicherte, in dem auch der Wiener Lukas Pachner (25.), der Wahl-Vorarlberger Julian Lüftner (29.) und der Niederösterreicher Jakob Dusek (31.) mit dabei sind. Der Steirer David Pickl (37.) und der Burgenländer Sebastian Jud (40.) verpassten hingegen den Einzug in die Entscheidung.

Bei den Damen schaffte Katharina Neussner als 14. den Sprung in das Finale der Top 16. Für die Niederösterreicherin, die im vergangenen September eine Luxation des linken Ellbogens erlitten hatte, ist es der erste Weltcup-Start in dieser Saison. Neussners Landsfrau Pia Zerkhold (23.) fehlte eine knappe Sekunde auf einen Startplatz im Finale.

Vizeweltmeister Hanno Douschan muss auf ein Antreten an diesem Wochenende in Baqueira Beret verzichten. Grund ist eine Schnittwunde am rechten Knie, die sich der Kärntner in der Vorwoche bei einem Eishockey-Hobbymatch zugezogen hat. "In den kommenden Tagen werden die Nähte gezogen, mit denen der acht Zentimeter lange Schnitt behandelt wurde. Ich kann zwar schon wieder leicht trainieren, aber an einen Start in Baqueira Beret war nicht zu denken. Beim Weltcup-Finale am 16. März in Veysonnaz bin ich aber wieder mit dabei", sagte Hanno Douschan.

Weitere Meldungen