Jakob Dusek fixiert Gesamtsieg im SBX-Europacup

20190314_dusek
Foto: ÖSV Der Niederösterreicher Jakob Dusek steht zwei Rennen vor Saisonschluss als Gesamtsieger im Snowboardcross-Europacup fest.

Jakob Dusek hat als Zweiter beim zweiten Rennen in dieser Woche in Sunny Valley (RUS) hinter dem Franzosen Loan Bozzolo den Gesamtsieg im Snowboardcross-Europacup fixiert. 

Der Burgenländer Sebastian Jud landete hinter dem Deutschen Sebastian Pietrzykowski auf Rang vier. Der Steirer David Pickl wurde Siebenter. Jud und Pickl liegen vor den letzten beiden Saisonrennen in der kommenden Woche in Lenk (SUI) in der SBX-Europacup-Gesamtwertung hinter Dusek auf den Plätzen zwei und drei.

Bei den Damen sorgte heute die Niederösterreicherin Pia Zerkhold mit Rang zwei hinter der Schweizerin Sophie Hediger für einen weiteren ÖSV-Podestplatz in Sunny Valley.

Weitere Meldungen