JWM St. Anton 2023 sucht junge Moderator:innen!

JWM2
Foto: OK/St. Anton am Arlberg Bewirb dich jetzt und werde Moderator:in bei der JWM in St. Anton am Arlberg.

„Erlebe deinen Traumberuf“ – St. Anton am Arlberg ist im Jänner 2023 Schauplatz der 41. FIS Alpinen Junioren Ski Weltmeisterschaften. Für dieses sportliche Großereignis sucht der Österreichische Skiverband gemeinsam mit dem Organisationskomitee St. Anton am Arlberg junge, motivierte Moderator:innen.

Unter der Patronanz von Sportmoderator und Stadionsprecherlegende Stefan Steinacher suchen wir in einem österreichweiten Auswahlverfahren die Sportmoderator:innen für die JWM 2023 und vielleicht auch für die Zukunft der österreichischen Sportberichterstattung.

Gesucht werden junge, motivierte und sportbegeisterte Menschen im Alter von 16 bis 21 Jahren, die alle Bewerbe der JWM 2023 als Zielstadionsprecher:in kommentieren werden. Darüber hinaus gilt es Flower-Zeremonien sowie Siegerehrungen zu moderieren.

Bewirb ́ dich am besten gleich heute!

Sende uns bis spätestens 23. September 2022 dein max. 5-minütiges Bewerbungsvideo an office@st-anton.at. Dieser Clip soll dich als Moderator:in, deine Spontanität, deine sportlichen Vorzüge, deine Wortwahl und vor allem dich als Person vorstellen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Aus allen Einsendungen werden die Top-10 in Sölden beim Weltcup-Opening im Oktober 2022 präsentiert. Die Auswahl trifft eine hochrangige Jury unter der Leitung von Stefan Steinacher.

In einem weiteren Auswahlverfahren werden aus diesen Top-10 dann von der Jury die 4 Moderator:innen der JWM 2023 ermittelt. Das Moderator:innenteam wird beim Weltcuprennen am Semmering Ende Dezember 2022 erstmalig gemeinsam auftreten.

Deine Chance!

Die ausgewählten Moderator:innen erhalten die Möglichkeit, während der JWM 2023 ihr Können bei einer internationalen Großveranstaltung zu präsentieren. Eine professionelle Begleitung während der Einsatzzeit bei den Moderationen sowie Schulungen im Vorfeld erwarten dich als Gewinner:in. Darüber hinaus sorgen die Veranstalter für Unterkunft und Verpflegung. Die Einkleidung des Moderatoren Teams wird ebenfalls übernommen.

 

Junge Moderator:innen gesucht!

Weitere Meldungen