Max Teeling holt sich Alpencup-Gesamtwertung

5
ÖSV Max Teeling gewinnt die Alpencup-Gesamtwertung

Am 09. und 10. März fand in Chaux Neuve (Frankreich) das Alpencup Finale statt.

Bei sehr schwierigen Bedingungen aufgrund des starken Regens, konnte Max Teeling den 10km Bewerb am Samstag gewinnen und über 5km am Sonntag den 3. Platz belegen. Damit sicherte er sich den Sieg in der Gesamtwertung mit 211 Punkten Vorsprung.

Mit Manuel Einkemmer (4.), Stefan Rettenegger (6.), Florian Dagn (8.) und Marc-Luis Rainer (9.) schafften vier weitere Österreicher den Sprung unter die Top 10 der Gesamtwertung.

Auch der Sieg in der Nationenwertung ging an den österreichischen Nachwuchs. Mit 3.458 Punkten konnten wir uns klar vor Deutschland (1.909) und Slowenien (1.163) durchsetzen.

1
ÖSVTeam Österreich – Sieger Alpencup Nationenwertung
4
ÖSVUnsere erfolgreichen Damen Annalena Slamik und Johanna Bassani, die jeweils einmal den 6. Platz belegten

Bei den Damen belegten Annalena Slamik am ersten Tag über 5km und Johanna Bassani am zweiten Tag über 2,5km jeweils den 6. Platz und durften somit zur Siegerehrung. An beiden Tag klassierte sich Sigrun Kleinrath knapp dahinter auf Platz 7.

Zu den Ergebnissen

Weitere Meldungen