Millauer bei Slopestyle-Weltcup im Halbfinale

20200113_Millauer
Foto: Laax Open Clemens Millauer hat sich mit ein wenig Zittern ein Halbfinal-Ticket für den Slopestyle-Weltcup in Laax gesichert.

Clemens Millauer hat das erste Etappenziel beim Slopestyle-Weltcup in Laax (SUI) erreicht! Der Oberösterreicher sicherte sich als Zwölfter des ersten von zwei Qualifikations-Heats gerade noch ein Ticket für das am Mittwoch mit 24 Fahrern stattfindende Semifinale. 

In beiden Durchgängen hatte Millauer mit der drei Elemente umfassenden Rail-Sektion unmittelbar nach dem Start seine Probleme. "Im ersten Run bin ich anstatt normal mit dem falschen Fuß voraus vom ersten Rail gefahren und musste auf den zwei weiteren Rails komplett improvisieren. Dafür waren die Sprünge auf den drei Kickern umso besser, so hat die Wertung doch noch halbwegs gepasst. Beim zweiten Versuch hat es mich gleich wieder am ersten Rail-Element erwischt, aber mit ein wenig Glück ist es sich trotzdem für das Semifinale ausgegangen. Im Training bin ich mit den Rails gut zurechtgekommen, vielleicht war ich heute dort ein wenig zu schnell. Beim Training am Dienstag muss ich meine Tricks auf jeden Fall noch einmal nachjustieren", meinte ein erleichterter Clemens Millauer, der mit 56,36 Punkten aus dem ersten Run in die Vorschlussrunde einzog, in der sich zwölf Fahrer für das Finale am Freitag qualifizieren.

Anna Gasser ist in der Schweiz nicht am Start. Die Big-Air-Olympiasiegerin wird erst in der kommenden Woche bei den X-Games in Aspen (USA) ihren ersten Contest in diesem Kalenderjahr bestreiten.

Das weitere Programm beim Slopestyle-Weltcup in Laax (SUI):

Mittwoch, 15.01.2020:
12.00 Uhr: Semifinale Damen und Herren

Freitag, 17.01.2020:
12.00 Uhr: Finale der Top 6 Damen und Top 12 Herren

TV-Hinweis:
ORF SPORT+ überträgt den Slopestyle-Weltcup in Laax (SUI) am Freitag, 17.01.2020, ab 11.55 Uhr LIVE!

Weitere Meldungen