Neue Leitung im ÖSV Masters-Referat

Deutscher_WEB
Peter Deutscher ist der neue Referatsleiter Masters Ski Alpin.

Peter Deutscher wurde zum Referatsleiter Masters Ski alpin bestellt. Der Steirer tritt damit die Nachfolge von Gerd Köhler an.

Über 20 Jahre hat Gerd Köhler die Geschicke des alpinen Mastersrennsport in Österreich mit Umsicht und Hingabe erfolgreich geleitet. Jetzt hat sich der Salzburger dazu entschlossen, in den „Funktionärs-Ruhestand“ zu treten und die Funktion des österreichischen Masters-Referenten zurückzulegen. Bei der im September erfolgten Präsidentenkonferenz wurde beschlossen, Peter Deutscher zum neuen Referatsleiter Masters Ski alpin zu ernennen. Der steirische Masters-Referent ist seit vielen Jahren mit dem Masters Skirennsport befasst und organisiert seit zwölf Jahren gemeinsam mit seinem Team den Steirischen Masters Cup. Die Verbandsleitung des Österreichischen Skiverbandes ist zuversichtlich, dass es Peter Deutscher gelingen wird, die engagierten Aktivitäten in diesem Referat harmonisch weiterzuentwickeln.

Weitere Meldungen