Neunte Plätze für Ofner und Aujesky

20210120_aujesky
Foto: GEPA Johannes Aujesky (grünes Trikot) landete als bester Österreicher auf Platz neun, Robert Winkler (rotes Trikot) wurde 17.

Zwei Top-Ten-Plätze haben Österreichs Skicrosser beim ersten von drei Weltcuprennen in dieser Woche im schwedischen Idre Fjäll erreicht!

Bei den Damen fuhr Val-Thorens-Siegerin Katrin Ofner bei dem als Sprint ausgetragenen Bewerb ebenso auf Rang neun wie Johannes Aujesky bei den Herren. Der Niederösterreicher Tristan Takats landete bei seinem Weltcupdebüt wie seine Teamkollegen Johannes Rohrweck, Daniel Traxler und Robert Winkler an der 17. Stelle. Adam Kappacher und Sandro Siebenhofer belegten Platz 25, Frederic Berthold wurde 48.

"Das Erfreulichste war heute die Vorstellung von Tristan Takats, der ein ordentliches Debüt im Weltcup abgeliefert hat. Ansonsten haben wir uns nicht viel Selbstvertrauen für die zwei Rennen auf der Originalstrecke holen können. Aber wir werden den heutigen Tag noch einmal analysieren und uns dann voll auf das Wochenende konzentrieren", meinte ÖSV-Skicross-Headcoach Lukas Inselsbacher.

Bei den Damen feierte die Schweizerin Fanny Smith vor der Kanadierin Marielle Thompson und ihrer Teamkollegin Talina Gantenbein ihren 26. Weltcupsieg. Bei den Herren triumphierte der Franzose Bastien Midol vor Viktor Andersson (SWE) und Francois Place (FRA).

Das weitere Programm beim Skicross-Weltcup in Idre Fjäll (SWE):

Donnerstag, 21. Jänner 2021:
13.00 Uhr: Qualifikation (2. Rennen)

Freitag, 22. Jänner 2021:
12.00 Uhr: Qualifikation (3. Rennen)

Samstag, 23. Jänner 2021:
13.00 Uhr: Finale der Top-32-Herren und Top-16-Damen (2. Rennen)

Sonntag, 24. Jänner 2021:
12.00 Uhr: Finale der Top-32-Herren und Top-16-Damen (3. Rennen)

TV-Hinweis (Übertragungen in ORF SPORT+):
Samstag, 23. Jänner 2021: 12.55 Uhr LIVE (Highlights ab 19.15 Uhr in ORF SPORT+).
Sonntag, 24. Jänner 2021: 12.10 Uhr LIVE (11.55 Uhr in der ORF-TVthek, Highlights ab 17.00 Uhr in ORF SPORT+).

Weitere Meldungen