Ofner feiert Heimtriumph im Europacup

20210110_ofner
Foto: GEPA Katrin Ofner stellte mit ihrem Heimerfolg beim Europacup auf der Reiteralm ihre Hochform erneut unter Beweis.

Katrin Ofner hat das zweite Europacuprennen an diesem Wochenende auf der Reiteralm gewonnen! 

Die Steirerin setzte sich im großen Finale vor der Italienerin Lucrezia Fantelli und ihrer oberösterreichischen ÖSV-Teamkollegin Christina Födermayr durch. Im ersten Bewerb am Samstag war Ofner hinter der Deutschen Daniela Maier Zweite geworden.

Bei den Herren gab es durch Tobias Müller und Cornel Renn einen deutschen Doppelsieg, Dritter wurde der US-Amerikaner Tyler Wallasch. Als bester Österreicher landete der Vorarlberger Frederic Berthold auf Platz neun. Die Niederösterreicher Johannes Aujesky (14.) und Tristan Takats (17.) sowie der Steirer Robert Winkler (18.) fuhren ebenfalls in die Top 20.

Im Weltcup geht es für die ÖSV-Skicrosser im schwedischen Idre Fjäll weiter, wo zwischen 20. und 24. Jänner 2021 gleich drei Rennen ausgetragen werden.

Weitere Meldungen