ÖSV-Sichtungstage ein voller Erfolg!

st_karten
Foto: ÖSV | Landesreferenten Im Rahmen der ÖSV-Sichtungstage stellten die jungen TeilnehmerInnen ihre Leidenschaft und ihr Talent für das Skibergsteigen unter Beweis.

Mit sage und schreibe 24 Anmeldungen sind die ersten "ÖSV Sichtungstage Skibergsteigen" ein großartiger Erfolg. Auf den ersten Blick klingt das nach nicht vielen TeilnehmerInnen. Aber genau das Gegenteil ist der Fall! Mit den österreichweiten Sichtungstagen und dem abschließenden Sichtungscamp Anfang Dezember erlebt das Skibergsteigen in Österreich einen neuen Impuls in der Nachwuchsarbeit!

Sichten – Ausbilden – Trainieren – Wettkämpfen!

Letztes Wochenende haben Vorarlberg, Tirol, Kärnten und 2x Salzburg die ersten Sichtungstage durchgeführt. Weitere folgen nächstes Wochenende in Tirol, Oberösterreich, Niederösterreich und in der Steiermark.

Ziel ist die Nominierung für das Sichtungscamp vom 6. - 8. Dezember. Alle Nicht-Nominierten sind beim Internationalen Jugendcamp Skimo/DAV ein Wochenende später bestens aufgehoben. Ein regelmäßiges Training über die gesamte Saison bereitet diesen Nachwuchs auf die LM und ÖM vor!

1/5
Bildergalerie ÖSV-Sichtungstage (Fotos: ÖSV | Landesreferenten)
Vorarlberg, Tirol, Kärnten und Salzburg haben vorgelegt!

Club Skibergsteigen Vorarlberg hat mit Andreas Neuper und Michaela Feurle im Montafon den Nachwuchs gesichtet. Die Tiroler waren mit Georg Wörter und Andreas Eder mit dem Nachwuchs unterwegs, ein weiterer Sichtungstag folgt. In Salzburg gab´s zwei Termine, einer mit Thomas Wallner in Obertauern und ein zweiter mit Hannes Kocher am Aineck - beides unter Koordination von Peter Gruber. Der Kärntner Sichtungstag am Mölltaler Gletscher (vielen Dank für die Gratis-Liftkarten!) wurde von Heinz Verbnjak gemeinsam mit seinem Sohn Paul Verbnjak durchgeführt!

Erfreulich ist auch, dass sich die künftigen Instruktoren Skibergsteigen großartig bei der Nachwuchsarbeit engagieren: Matthieu Sparr, Theresa Kober, Johann Kralik, Martina Senn und Markus Fuchsreiter sammeln bei den Sichtungstagen erste praktische Erfahrungen.

PS: Seht uns nach, dass nicht alle TN einen Helm tragen, teilweise mangelt es noch an der Ausrüstung. Wir stehen voll hinter der Helmpflicht und die Ausrüstung wird Schritt für Schritt aufgestockt!

Weitere Meldungen