ÖSV-Stars für Vorbereitung gerüstet

5
Foto: Markus Wenzel Die beiden Snowboard-Olympiasieger Alessandro Hämmerle und Anna Gasser fanden an der neuen Kollektion sichtlich Gefallen.

Die globale Sportmarke Under Armour ist auch in der Saison 2022/23 offizieller Trainingsausstatter des ÖSV. Die erfolgreichsten ÖSV-Sportler:innen hatten am vergangenen Freitag auf dem Weg zur Länderkonferenz die Gelegenheit, der neuen Kollektion im Under Armour Brandhouse in der Paschinger PlusCity einen ersten Härtetest zu unterziehen. 

Die Reaktionen fielen durchwegs positiv aus: „Die Qualität der Produkte und die Marke an sich überzeugen mich seit Jahren“, so Johannes Strolz. Auch bei den Athletinnen herrschte große Begeisterung über die neue Damenkollektion: „Ich finde die neue Kollektion frisch und sehr schön, mit vielen neuen Farben, die einen guten Schwung hineinbringen“, ergänzt Katharina Liensberger.

1/8
Einkleidung im Under Armour Brandhouse (Fotos: Wenzel)

Die umfangreiche Sommer-Ausstattung samt neuester Produktinnovationen der US-Sportmarke Under Armour, welche seit 2011 offizieller Trainingsausrüster des Österreichischen Skiverbandes ist, umfasst unter anderem Laufschuhe, Shirts und Hosen. Insgesamt werden rund 700 Athletinnen und Athleten sowie deren Trainer und Betreuer aus neun verschiedenen Sparten (Ski Alpin, Skispringen, Nordische Kombination, Langlauf, Biathlon, Snowboard, Ski Cross, Freeski, Speed Ski und Paraski) für die Weltcup-Vorbereitung eingekleidet.

SKI AUSTRIA-Trainingsedition - Trainieren wie die ÖSV-Stars

Erstmals gibt es auch eine SKI AUSTRIA Fan-Kollektion in Kooperation mit Under Armour: Mit der SKI AUSTRIA-Trainingsedition können sich auch Fans, Nachwuchssportler oder die ÖSV-Stars von morgen auf die sportlichen Herausforderungen der Saison vorbereiten. Erhältlich sind die gebrandeten Trainingsoutfits ab sofort und exklusiv auf www.sportmatters.com. Im Onlineshop gibt es anlässlich der ÖSV-Sommer-Einkleidung bis Samstag, den 25. Juni, 30 Prozent Ermäßigung auf die gesamte SKI AUSTRIA-Trainingskollektion.

6
Foto: Markus WenzelAndreas Mauerhofer (Eigentümer Company Code, Mitte) und Mario Reiter (ÖSV-Marketing, rechts) mit der neuen SKI AUSTRIA-Trainingsedition.

Weitere Meldungen