Pletzer Resorts Sommer Grand Prix-Serie 2021

Hornrennen_web
Foto: ÖSV Beim spektakulären Rennen auf das Kitzbüheler Horn müssen die AthletInnen insgesamt 858 Höhnemeter mit bis zu 22,3% Steigung bewältigen.

Wettkampf-Pause im Sommer – diese Einstellung ist Schnee von gestern. Der Pletzer Resort Sommer-Grand-Prix powered by Solenal geht für die Langläufer in die zweite Runde. Echte Highlights wie ein Nachtsprint in Hopfgarten (09.07.) und der Kitzbühler Horn Climb (10.07) stehen dabei unter anderem auf dem Programm.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr kommen die heimischen Asse von Nachwuchs bis Allgemeine Klasse erneut ins (Ski)Rollen. „Es hat sich schon in Skandinavien bewährt, auf Sommer-Wettkämpfe zu setzen“, sagt ÖSV-Langlaufchef Christian Schwarz und auch das ausländische Interesse ist mittlerweile geweckt. So dürften sich für den spektakulären Auftakt am 9. Juli in Hopfgarten, wo ein Nachtsprint in der freien Technik steigt, einige Hochkaräter ansagen. Und dann wollen natürlich auch die rot-weiß-roten Hoffnungsträger in Form sein. Schon einen Tag nach Hopfgarten ruft der Berg. Das Kitzbüheler Horn, mit bis zu 22,3 Steigungsprozent, wird dann auf Skirollern erklommen.

Stadlober_web
Foto: ÖSVVorjahressiegerin Teresa Stadlober freut sich bereits auf den Kitzbüheler Horn Climb.
Termine Pletzer Resort Sommer-Grand-Prix powered by Solenal 2021
  • Datum
    Ort
    Wettkampf
  • 09.07.2021
    Hopfgarten
    Night Race – freie Technik
  • 10.07.2021
    Kitzbüheler Horn
    Bergroller – klassisch
  • 21.08.2021
    Villach
    Freie Technik
  • 10.09.2021
    Hohe Wand
    NÖ-Tour - Bergroller – klassisch
  • 11.09.2021
    Maiersdorf
    NÖ-Tour – freie Technik
  • 12.09.2021
    Kirchberg am Wechsel
    Sprint – freie Technik
  • 26.09.2021
    Walchsee
    Halbmarathon, Viertelmarathon - Laufbewerb

Weitere Meldungen