Riegler und Prommegger holen PGS-Titel

20220326_prommegger_riegler
Foto: ÖSV Andreas Prommegger und Claudia Riegler sicherten sich die österreichischen Meistertitel im Parallelriesentorlauf.

Die Salzburger Claudia Riegler und Andreas Prommegger haben auf der Gerlitzen (K) die Staatsmeistertitel im Parallelriesentorlauf gewonnen! 

Claudia Riegler siegte bei den Damen vor den beiden Kärntnerinnen Martina Ankele und Pia Schöffmann. Andreas Prommegger verwies bei den Herren mit Fabian Obmann und Aron Juritz ebenfalls zwei Kärntner auf die Plätze zwei und drei.

"In den letzten Weltcuprennen war bei mir schon ein Aufwärtstrend zu erkennen. Ich freue mich, dass ich diesen Schwung zu den österreichischen Meisterschaften mitnehmen konnte. Kompliment an die Veranstalter, die trotz der hohen Temperaturen eine kompakte Piste hinbekommen haben. Es war richtig cool zu fahren", freute sich Claudia Riegler.

"Ich bin froh, dass ich noch einmal alle Kräfte mobilisieren konnte, um dieses Rennen zu gewinnen. Nach dem anstrengenden Saisonfinale im Weltcup sind meine Reserven jetzt ziemlich aufgebraucht. Ich bin im großen Finale die gleiche Zeit wie im ersten Quali-Lauf gefahren. Das zeigt, dass ich konstant schnell unterwegs war", sagte Andreas Prommegger.

Weitere Meldungen