Rollender Angriff auf das Kitzbüheler Horn

ll_kitz1
Foto: Humer Das ÖSV-Team beim Training auf der Panoramastraße in Kitzbühel.

Erfolgreiche Skilangläufer werden im Sommer gemacht, heißt es so schön. Vom Österreichischen Skiverband werden dazu nun nach dem Vorbild Skandinavien, wo solche Rennen bereits seit Jahren erfolgreich abgehalten, neue Impulse gesetzt. Der Pletzer Resort Sommer-Grand-Prix für Langläufer wird ins Leben gerufen und damit an verschiedenen Orten auch in der schneelosen Jahreszeit Wettkämpfe angeboten. 

Den Anfang der attraktiven Rennserie macht ein Bergrennen (klassisch, Einzelstart) hinauf auf das berühmt-berüchtigte Kitzbüheler Horn am Sonntag, 26. Juli (ab 10 Uhr). Danach gibt es ein Skating-Rennen am Salzburgring (30. August), drei weitere Bewerbe in Niederösterreich (11. Bis 13. September) und als Grande Finale einen Halbmarathon am Walchsee (27. September).

 

Vorbereitung auf Pletzer Resorts Sommer-GP

7,1 Kilometer, 865 Höhenmeter sind beim Rollerrennen bis zum Ziel beim Alpenhaus zu überwinden. Bis dahin ist es mit Rampen bis 25 Prozent harte Arbeit. „Da hinauf wird ein ordentliches Feuerwerk abgebrannt“, sagt ÖSV-Kaderläufer Philipp Leodolter, der zuletzt mit der Trainingsgruppe vom Heeressportzentrum Hochfilzen bei einer Trainingsfahrt hinauf einen weiteren Vorgeschmack auf das bekam, was die Starter da Ende Juli erwarten wird.

Wie es sich das Horn hinauf anfühlt, weiß mit Radprofi Cadel Evans auch ein ehemaliger Gewinner der Tour de France. „Für mich der schwerste Anstieg in Mitteleuropa“, sagte der Australier nach Luft ringend nach seinem dortigen Etappensieg 2004 im Rahmen der Österreich-Rundfahrt. Nun sind es die Langläufer, die den Berg hinaufbrausen. Erwartet wird, dass beim vom Kitzbüheler Skiclub, Tiroler Landesverband und ÖSV veranstalteten Rennen alle heimischen Topleute am Start stehen, auch internationale Läufer sind zugelassen und willkommen.

ll_kitz
Foto: HumerAm 26. Juli startet der Pletzer Resorts Sommer Grand Prix mit einem Bergroller-Rennen auf das Kitzbüheler Horn.

Nennungen

Weitere Meldungen