Rudigier gewinnt Slopestyle-Europacup

Rudigier Big Air EC Kreischberg
Hannes Rudigier beim Big Air Finale

Den FIS Slopestyle Europacup am Kreischberg (Steiermark) konnte diese Woche der 18-jährige ÖSV Freeskier Hannes Rudiger für sich entscheiden. 

Mit einem sehr guten zweiten Lauf (92,67 Punkte) sprang der Tiroler von Platz 6 nach der Qualifikation, ganz oben auf das Podium. Platz 2 ging an den Finnen Kuura Koivisto und der Brite Harris Booth holte sich den 3. Rang.

Auch beim darauffolgenden FIS Big Air Europacup zeigte Hannes Rudigier seine aktuell gute Form und wurde schlussendlich hinter Kuura Koivisto (FIN) und Jacob Tapper-Norris (NZL) sehr guter Dritter.

Rudigier EC Slopestyle Kreischberg
Hannes Rudigier - 1. Platz FIS EC Slopestyle

Die weiteren Österreicher im Finale des Slopestyle Bewerbes waren Noah Schallert auf Platz 11 und David Wolf auf Platz 12. Beim Big Air Bewerb konnte sich der 17-jährige ÖSV Athlet Josef Steger sogar auf dem sehr guten 6. Rang einordnen.

Die nächsten FIS Europacups finden bereits nächste Woche in Vars (FRA) und St. Anton am Arlberg statt.

Ergebnisse FIS Slopestyle Europacup

Ergebnisse FIS Big Air Europacup