Saalbach kürt gleich drei Staatsmeister

GEPA_full_3007_GEPA-23031955213
Fotos: GEPA Die drei Staatsmeister haben allen Grund zur Freude.

Beim heutigen Riesentorlauf der Österreichischen Staatsmeisterschaften werden gleich drei Staatsmeister gekürt. Katharina Liensberger siegt bei den Damen. Roland Leitinger und Johannes Strolz teilen sich den ersten Platz am Podest. 

"Mit dem Vize-Weltmeister von St.Moritz das Podium zu teilen ist natürlich ein großer Erfolg. Die Piste war super, aber der Kurs hat uns einiges abverlangt. Dass ich trotz einigen kleinen Fehlern im zweiten Durchgang den Staatsmeistertitel holen konnte ist natürlich super", freut sich Johannes Strolz, der sich mit Roland Leitinger ex aequo den ersten Platz teilt.

"Ich habe gekämpft und bis zu diesem Rennen hier in Saalbach habe ich alles gegeben. Der erste Platz ist ein toller Saisonabschluss", so Roland Leitinger.

GEPA_full_9566_GEPA-23031955149
Die Vorarlbergerin Liensberger zeigte zwei sehr gute Läufe.

Katharina Liensberger: "Es hat wirklich Spaß gemacht hier zu fahren, trotz der warmen Temperaturen war die Piste perfekt in Schuss. Die Saalbacher haben Erfahrung mit solchen Veranstaltungen und das merkt man auch. Es ist einfach cool hier bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft dabei zu sein. Morgen im Slalom werde ich auch nocheinmal angreifen." 

Das weitere Programm:
Sonntag, 24.03.2019 // Slalom Damen & Herren

Weitere Informationen unter www.schiclub.net

Weitere Meldungen