Saisonende für Schild 

GEPA_full_5350_GEPA-26101944049
Foto: GEPA Schild verpasst leider die gesamte Weltcup-Saison.

Bernadette Schild stürzte im zweiten Durchgang des Damen Riesentorlaufrennens und zog sich dabei einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Das ergab eine MRT Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke. Schild wird noch heute von Univ. Prof. Dr. Gernot Sperner operiert. 

Weitere Meldungen