Saisonrückblick 2019/20

Bergner-Doris-1_SG_C_HPP_8361_web
Doris Bergner sicherte sich den Gesamtweltcup 2019/20.

Obwohl der internationale FIS Masters-Cup bereits letztes Jahr coronabedingt abgebrochen und fürhzeitig beendet werden musste, durfte sich das ÖSV-Team über hervorragende Ergebnisse in der Gesamtwertung freuen.

Bergner und Ascher holen Gesamtsieg

Österreichs Masters-Aushängeschild Doris Bergner war in der Saison 19/20 eine Klasse für sich. Die Niederösterreicherin sicherte sich den Sieg im Gesamtweltcup. Bei den Herren gewann Gottfried Ascher in der Katergorie B.

Weitere Platzierungen in den jeweilige Klassen in der Gesamtwertung

Herren:
2.Platz: Hermann Brandstätter, Walter Paulus, Thomas Reisenbichler, Jürgen Seiser, Gottfried Suppan
3.Platz: Alfred Grüner

Damen:
2.Platz: Renate Abfalter, Bettina Digruber, Anita Gstrein
3.Platz: Brigitte Pirker

Ascher-Gottfried-IMG_0337_wEB
Gottfried Ascher sicherte sich den Gesamtsieg bei den Herren in der Kategorie B.

Weitere Meldungen