Staatsmeistertitel an Ofner und Rohrweck

20210307_oem
Foto: ÖSV Johannes Rohrweck und Katrin Ofner haben sich auf der Reiteralm die österreichischen Meistertitel 2021 geholt.

Im Rahmen des ersten von zwei Europacuprennen wurden an diesem Wochenende auf der Reiteralm auch die österreichischen Skicross-Meister 2021 ermittelt!

Mit dem Sieg im Europacupbewerb vor der Kanadierin Courtney Hoffos und der Italienerin Jole Galli sicherte sich die Steirerin Katrin Ofner vor der Oberösterreicherin Christina Födermayr auch den Meistertitel bei den Damen.

Bei den Herren kürte sich der Oberösterreicher Johannes Rohrweck mit Platz eins im Europacuprennen vor dem Franzosen Romain Mari und dem Deutschen Florian Wilmsmann auch zum neuen Staatsmeister. Der Salzburger Adam Kappacher und der Steirer Sandro Siebenhofer komplettierten als Zweiter bzw. Dritter das ÖM-Podest.

Am Sonntag drehte bei den Damen Courtney Hoffos den Spieß um und gewann vor Katrin Ofner, Jole Galli und Christina Födermayr. Bei den Herren siegte im zweiten Europacuprennen Florian Wilmsmann, als bester Österreicher landete der Salzburger Oliver Vierthaler auf Platz sieben.

Weitere Meldungen