Starker Auftakt bei der Grasski Junioren-WM

Hetfleisch_web
Foto: Robert Hetfleisch Tina Hetfleisch war bei der Junioren-WM im Super-G eine Klasse für sich.

Das ÖSV-Grasski-Team durfte sich beim Auftakt der FIS Grasski Junioren WM in Neudorf (GER) über gleich zwei Medaillen freuen. Bei den Damen raste Tina Hetfleisch zur Goldmedaille im Super G und mit Emma Eberhardt (Rang 5) und Lara Teynor (Rang 6) landeten zudem zwei weitere ÖSV-Athletinnen in den Top 10. Bei den Herren holte Leopold Schön Silber und Sebastian Lemp-Pfannenstill wurde Siebter.

Medaillen_Web
Foto: Robert HetfleischTina Hetfleisch (l.) und Leopold Schön jubelten über Gold und Silber.

„Ein sensationelles Ergebnis. Zwei Medaillen gleich am ersten Tag mit diesem jungen Team, das war so nicht zu erwarten. Gratulation zu dieser Top-Leistung“, zeigt sich auch ÖSV Grasski-Referent Gottfried Wolfsberger begeistert.

Weitere Meldungen