JWM 2021: Unser Team für Obertilliach

eder
Foto: EXPA | Hans Groder Obertilliach, seit Jahren beliebter Trainingsort der Biathlon-Stars (im Bild Simon Eder), ist ab kommenden Samstag Schauplatz der IBU Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft.

Von 27.02. bis 06.03 findet zum zweiten Mal nach 2013 eine IBU Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Obertilliach statt. Cirka 450 Sportlerinnen und Sportler aus 39 Nationen werden bei den Nachwuchs-Titelkämpfen in Osttirol bei insgesamt 16 WM-Entscheidungen am Start stehen.

Den hohen sportlichen Stellenwert dieser Veranstaltung unterstreicht ein Blick auf die Ergebnislisten der letzten JWM in Osttirol im Jahr 2013, wo nicht nur Lisa Hauser zwei Medaillen gewonnen hat, sondern auch viele spätere Olympiasieger aufscheinen.          

„Gestern hat der österreichische Biathlon-Sport mit der WM-Goldmedaille von Lisa Hauser eine Sternstunde erlebt. Jetzt freuen wir uns die Biathlon-Stars von morgen bei der Jugend- und Junioren WM 2021 in Obertilliach begrüßen zu dürfen. Ich wünsche allen Athletinnen und Athleten erfolgreiche Wettkämpfe und bin mir sicher, dass sich diese Veranstaltung nahtlos in die erfolgreiche Serie von Biathlon-Großveranstaltungen des Österreichischen Skiverbandes einreihen wird", so ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel.

Der Österreichische Skiverband hat folgende 19 Athletinnen und Athleten für die Heim-WM in Obertilliach nominiert:

JUNIORINNEN (4)
  • GANDLER Anna (T)
  • JUPPE Anna (K)
  • OSL Lisa (T)
  • ROTHSCHOPF Lea (S)
JUNIOREN (5)
  • HECHENBERGER Andreas (T)
  • LANGEGGER Christian (S)
  • POSTL Thomas (T)
  • UNTERWEGER Dominic (T)
  • WEINGARTNER Jakob (S)
JUGEND weiblich (5)
  • ANDEXER Anna (S)
  • MELLITZER Victoria (T)
  • PITZER Leonie (ST)
  • SUMANN Lea (ST)
  • WAGNER Lara (T)
JUGEND männlich (5)
  • FEUERSINGER Jakob 2002 (S)
  • HASLINGER Lukas (S)
  • KIENESBERGER Leon (OÖ)
  • MÜLLAUER Fabian (S)
  • STANGL Marcus (ST)
biathlon
Foto: ÖSVAnna Gandler und Dominic Unterweger zählen zu den großen ÖSV-Hoffnungen im Juniorenbereich.
Wettkampfprogramm:
  • Samstag, 27.02., Einzelrennen Damen (Jugend), 10.30 Uhr
  • Samstag, 27.02., Einzelrennen Herren (Jugend) , 13.30 Uhr
  • Sonntag, 28.02., Einzelrennen Damen (Junioren), 10.30 Uhr
  • Sonntag, 28.02., Einzelrennen Herren(Junioren), 13.30 Uhr
  • Montag, 01.03., Sprint Damen (Jugend) , 11.00 Uhr
  • Montag, 01.03., Sprint Herren (Jugend), 14.00 Uhr
  • Dienstag, 02.03., Sprint Damen (Junioren), 11.00 Uhr*
  • Dienstag, 02.03., Sprint Herren (Junioren), 14.15 Uhr*
  • Mittwoch, 03.03., Verfolgung Damen (Jugend), 10.00 Uhr
  • Mittwoch, 03.03., Verfolgung Damen (Junioren), 11.00 Uhr*
  • Mittwoch, 03.03., Verfolgung Herren (Jugend), 14.00 Uhr
  • Mittwoch, 03.03., Verfolgung Herren (Junioren), 15.00 Uhr*
  • Freitag, 05.03., Staffel Damen (Jugend), 11.00 Uhr
  • Freitag, 05.03., Staffel Herren (Jugend), 14.00 Uhr
  • Samstag, 06.03., Staffel Damen (Junioren), 11.00 Uhr
  • Samstag, 06.03., Staffel Herren (Junioren), 14.00 Uhr

* zu sehen LIVE auf ORF SPORT+

holzfiguren
Foto: Hans EbnerDie Volksschüler aus Obertilliach mit den Holzfans.

Volksschüler aus Obertilliach bastelten „Zuschauer“
Durch die Corona-Krise sind natürlich Zuschauer bei der Biathlon-JWM nicht zugelassen. „Wir hätten mit sehr vielen Zuschauern gerechnet. Leider machte uns die Krise einen Strich durch die Rechnung. Aber als sehr kreativ haben sich unsere VolksschülerInnen erwiesen“, sagt Matthias Scherer, Geschäftsführer des Biathlon- und Langlaufzentrums. Die Volksschüler von Obertilliach haben fast echte Fans - aus Holz - angefertigt. „Das war eine tolle Aktion und die Kinder waren begeistert. Wir haben rund 40 Holzfans, die wir vor den ORF-Kameras gut ins Bild rücken werden. Und auch die Eltern der Kinder waren dabei, sie haben viel alte Skibekleidung gespendet“, freut sich Andreas Mitterdorfer, Direkter der Volksschule von Obertilliach

Weitere Meldungen