Vierthaler und Födermayr holen Junioren-ÖM-Titel

20200115_vierthaler
Foto: ÖSV Mit dem Tagessieg beim Nachwuchsrennen auf der Reiteralm sicherte sich Oliver Vierthaler auch den Junioren-Staatsmeistertitel.

Der Salzburger Oliver Vierthaler und die Oberösterreicherin Christina Födermayr haben sich im Crosspark auf der steirischen Reiteralm die Titel bei den Österreichischen Junioren-Meisterschaften gesichert.

Der 19-jährige Vierthaler entschied das international besetzte Rennen vor dem Deutschen Florian Fischer und dem Vorarlberger Maximilian Jagg für sich, der in der nationalen Wertung der Nachwuchs-Titelkämpfe auf Rang zwei landete. Meisterschaftsdritter wurde der Oberösterreicher Christoph Danksagmüller.

Bei den Mädchen holte sich die 18-jährige Oberösterreicherin Christina Födermayr ebenfalls mit dem Tagessieg vor der Deutschen Melina Robl und der Steirerin Tatjana Meklau den Juniorentitel. Platz drei ging an die Salzburgerin Leonie Innerhofer.

20200115_foedermayr
Foto: ÖSVDie Oberösterreicherin Christina Födermayr stellte mit dem Sieg bei den Mädchen einmal mehr ihr großes Talent unter Beweis.

Weitere Meldungen