Weltmeistertitel an Johannes Aigner und Carina Edlinger

230124_163418_4415
ÖSV/Hartmann

Erfolgreicher Tag für das österreichische Paraski-Team. Sowohl bei der alpinen Paraski WM in Espot (ESP) als auch bei der nordischen Paraski-WM in Östersund (SWE) gehen die Weltmeistertitel an das ÖSV-Team.

230124_144310_1479
ÖSV/Hartmann

Erfolgreicher Tag für das österreichische Paraski-Team. Sowohl bei der alpinen Paraski WM in Espot (ESP) als auch bei der nordischen WM in Östersund (SWE) gehen die Weltmeistertitel an das ÖSV-Team.

Johannes Aigner holt in der heutigen Super-Kombination gemeinsam mit seinem Guide Matteo Fleischmann in der Sehbehindertenwertung die Goldmedaille. Nach einem Super-G und einem Slalom leuchtete für den Niederösterreicher der Einser im Ziel auf, sein Vorsprung auf den Silbermedaillengewinner Giacomo Betragnolli (ITA) betrug 1,65sek. Bronze geht an den Polen Michal Golas (+4,24sek).

Johannes Aigner: „Es war heute eine richtig tolle Leistung. Der Super-G war die Basis, dass es so gut funktioniert hat, da waren wir richtig gut und schnell. Im Slalom haben wir dann den Sack zugemacht. Nachdem es gestern so knapp war, tut es richtig gut, heute Gold geholt zu haben.“

230124_144310_1484
ÖSV/Hartmann

Einen richtig guten Tag erwischte auch Carina Edlinger. Die Salzburgerin skatete im Langlauf-Sprint in Östersund ebenso in der Sehbehindertenwertung gemeinsam mit Guide Tobias Eberhard zu WM-Gold. Silber geht an die Deutsche Linn Kazmaier, Bronze an Leonie Maria Walter (GER).

Carina Edlinger: „Der Skating Sprint ist ja meine Paradedisziplin, aber dass es gleich so aufgegangen ist, ist schon sehr cool. Das letzte Jahr war nicht so einfach, mit dem nötigen Selbstvertrauen hat es jedoch heute geklappt. Mit meinem Guide Tobias (Eberhard, Anm.) harmoniere ich wirklich sehr gut, vor allem für die kurze Zeit, die wir erst zusammen trainieren. Deshalb freut es mich auch extrem für Tobi, dass er heute seinen ersten Weltmeistertitel als Guide gewonnen hat. Morgen geht es weiter mit dem 10 Kilometer Biathlon. Das wird sicher nicht einfach, meine Goldmedaille habe ich aber schon. Deshalb ist alles was jetzt noch kommt Draufgabe.“

PHOTO-2023-01-24-19-05-33
WhatsApp Image 2023-01-24 at 17.48.06
ÖSV

Weitere Meldungen