Wir stellen vor: Gottfried Ascher

ascher
Fotos: Alois Spandl | privat

Gottfried und Marianne Ascher sind im Mastersrennsport ein Begriff. Als ehemalige DSV-Weltcupläuferin (vormals Marianne Hoffmann) hat Gottfried natürlich die perfekte Trainingspartnerin. Dies ist aber nicht der einzige Grund, für seine starken sportlichen Leistungen. Seine „skifahrerischen Wurzeln“ hat Gottfried eigentlich im „Freestyle Skilauf – Buckelpiste“ wo er viele Jahre im ÖSV-Kader weltweit Erfolge feierte. Nach seinem Einstieg in den Masters-Rennlauf nutzte er sein Können aus dem Gelände und wurde schon bald zum Siegläufer auch in alpin Disziplinen.

Bundesland: Tirol

Verein: WSV Brandenberg

Klasse: Herrenklasse AK IVa

Erfolge: ÖSV Kaderläufer in Freestyle Buckelpiste, mehrfacher Masters Gesamt Weltcupsieger, vielfacher Masters-Weltmeister in SG und RTL (u.a. in Mammut Mountain in USA / Megeve FRA / Göstling AUT); unzählige Landesmeistertitel u.v.a.m.

Weitere Meldungen