Zweite Instruktoren-Ausbildung startet 2019

Skibergsteigen_1
Foto: ÖSV Bei der zweiten Instruktorenausbildung stehen wieder Themen wie Krafttraining, Leistungsdiagnostik etc. im Mittelpunkt

Nach der sehr erfolgreichen Premiere der Ausbildung zum Instruktor Wettkampf-Skibergsteigen im Jahr 2017 erfolgt im Herbst 2019 der Start des nächsten Lehrganges!

Das Ausbildungskonzept mit drei Ausbildungsmodulen hat sich beim ersten Kurs bewährt. Begonnen wird im September 2019 mit allgemeinen Inhalten wie Sportbiologie, Krafttraining, Ausdauertraining usw. Zwei Monate später erfolgt die Spezielle Ausbildung mit Bewegungslehre, Trainingswissenschaft und sportartspezifischen Inhalten. Im dritten Teil, welcher im Mai 2020 erfolgt, wird die Alpine Ausbildung durchgeführt, dazu zählen u.a. Tourenmanagement, Alpine Gefahren und Rettung und Seiltechnik.

Anmeldung ab Jänner 2019 möglich!

Ab 28. Jänner 2019 kann man sich an der BSPA Innsbruck zur Ausbildung anmelden, Anmeldeschluss ist der 23. April 2019. Alle relevanten Informationen sind unter diesem Link abrufbar:

Neben der Erfüllung der allgemeinen Voraussetzung bedarf es dem Bestehen einer Eignungsprüfung, welche am 11. Mai 2019 am Kitzsteinhorn durchgeführt wird. Dazu zählen die Ski-Fahrtechnikbeurteilung beim Abfahren im freien Skiraum sowie relevante Aspekte der Bergrettung.

Sollten Fragen zur Ausbildung bestehen bitten wir die Ausbildungsleiter zu kontaktieren:

1/3
Bilder der letzten Instruktorenausbildung (Fotos: ÖSV)

Weitere Meldungen